Tschechische Republik

Am 1. April 1999 gründete Greiner eine Produktionsanlage in Nýrsko. Nach der Renovierung einer ca. 3.500 m² großen Halle wurde im Jahr 2000 die komplette Weichschaumproduktion  von Schwanenstadt nach Nýrsko verlagert. Seit Abschluss der letzten Ausbaustufe im Jahr 2005, werden auch in Nýrsko Flugzeugsitzkissen produziert und weltweit ausgeliefert.

Im Jahr 2009 wurde unsere neueste und modernste Produktionsstätte in Nýrsko eröffnet. Mehr als 10 Jahre nach dem Erwerb der Produktionsstätte in Nýrsko, fand die feierliche Eröffnung der neuen Produktionshalle statt. Um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wurde mit  der wachsenden Produktionsfläche (13.000 m², die Fläche von anderthalb Fußballfeldern)  auch die Maschinenkapazität ausgebaut und optimiert. Diese zusätzliche Kapazität gewährleistet eine kontinuierliche Verbesserung bei Kissen und Bezügen über die nächsten Jahre.